Fleischlin/Meser: Radical Hope No1/Pilatusblick (Wiederaufnahme) @ Südpol Luzern, Kriens [vom 23. bis 24. November]

Fleischlin/Meser: Radical Hope No1/Pilatusblick (Wiederaufnahme)


30
23. - 24.
November
20:00 - 21:00

 Facebook-Veranstaltungen
Südpol Luzern
Arsenalstrasse 28, 6010 Kriens, Switzerland
Mittlere Halle: Ein radikal hoffnungsfroher Entwurf von Zusammengehörigkeit
VVK: starticket.ch/de/suche?_csreset=1&_csquery=radical+hope



Radical Hope no1 / Pilatusblick von fleischlin/meser berührte im vergangenen Mai die Zuschauer_innen am Südpol Luzern sehr und erntete minutenlange standing ovations. Aufgrund der grossen Begeisterung und weil die Thematik dringlich ist, haben wir uns entschieden, die Produktion in der Spielzeit 17 / 18 wiederaufzunehmen.

Vierzehn Jugendliche aus Luzern sind die Hauptdarsteller_innen in dieser Tanzperformance. Sie wurden in verschiedenen Teilen der Welt geboren: in Afghanistan, Eritrea, Somalia, Äthiopien und in der Schweiz. Viele von ihnen verliessen ihre Heimat und machten sich ohne Begleitung ihrer Eltern auf den langen Weg in eine bessere Zukunft. So unterschiedlich die Lebenswege dieser Menschen auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie stehen am Beginn ihres Lebens und sie haben noch viel vor!

Radical Hope No 1 / Pilatusblick ist ein ernster und zugleich radikal hoffnungsfroher Entwurf von Zusammengehörigkeit. Es erwartet sie Tanz und Humor, Poesie und Tränen und eine konkrete Ansprache an die Welt, gesprochen in verschiedenen Sprachen und unüberhörbar!

Radical Hope No 1 / Pilatusblick ist das erste Projekt einer Reihe, die Beatrice Fleischlin (associated artist am Südpol Luzern) in Kollaboration mit unterschiedlichen Künstler_innen realisiert. Radical Hope versteht sich als hochaktiven Akt der Hoffnung, einer radikalen Hoffnung, die im Bewusstsein der Verunsicherung und der Bedrohung — ob tatsächlich oder gefühlt — an einer positiven Erzählung arbeitet.

Im Februar 2018 feiert bereits Radical Hope No 2 / Fragility am Südpol Luzern Premiere. Ein leiser und übermütiger Abend über die radikale Notwendigkeit von Mitgefühl und Liebe.



Eintritt: CHF 15
Türöffnung:
23. November 2017: 19.00 Uhr
24. November 2017: 14.00 Uhr und 19.00 Uhr
Beginn:
23. November 2017: 20.00 Uhr
24. November 2017: 15.00 Uhr und 20.00 Uhr
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Südpol Luzern:

Residenzkonzert: Egopusher
Südpol Luzern
Lucie Tuma: On the Rocks
Südpol Luzern
NACHTSICHT
Südpol Luzern
Jon Hood (live; Plattentaufe)
Südpol Luzern
5 Years Njoymusic / It's a Love thing / Marcellus Pittman (USA)
Südpol Luzern
Residenzkonzert: Pablo Nouvelle
Südpol Luzern
Markt im Südpol Luzern: Technik
Südpol Luzern
Acid Arab live, Pandour live
Südpol Luzern
Marash & Dave (Support: The Youngest) - Tourabschluss Luzern
Südpol Luzern
Soom project: əˈvoid
Südpol Luzern
Cities Aviv live, A=f/m live
Südpol Luzern
F L E X I N w/ CNG
Südpol Luzern
Europa: Neue Leichtigkeit live, Mister Milano live
Südpol Luzern
ALI - EROL Tour - Südpol Luzern
Südpol Luzern
Joyce Wrice (live)
Südpol Luzern
Tobi Gmür & Gallati/ Studer/ Woll: Obernau Session
Südpol Luzern
Irina Lorez & Co: Tune In
Südpol Luzern
Residenzkonzert: Dans La Tente
Südpol Luzern
Watch It Festival: Jeans for Jesus, Camilla Sparksss, Dim Grimm…
Südpol Luzern

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Lucerne :

BrandLet Winter 2017
BrandLet
Chnusper-Häuschen bauen
HUG
Bonaparte
Konzerthaus Schüür
Evidence (USA) Live at Bar59
Bar 59
Faber - Konzerthaus Schüür - Luzern
Konzerthaus Schüür
POLIZEI-Fahrzeug-Treffen im ACE CAFE Luzern
Ace Cafe Luzern
Metal Storm presents Unleashed
Konzerthaus Schüür
Hardcore United Fest V
Sedel
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!